ch sign

Grüner Spargelsalat mit Hüttenkäse und Gänseblümchen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Ein leichtes Hauptgericht oder eine reichliche Vorspeise für 4 Personen

4 Förmchen von 2 dl Inhalt

  • 600 grüne Spargeln
  • 200 g Rüebli, geschält
  • 400 g Hüttenkäse
  • 2 EL Pfefferminzblättchen, fein geschnitten

Vinaigrette:

  • 1 ½ TL Salz
  • 5 TL Birnendicksaft
  • 4 EL Weissweinessig
  • 6 EL Rapsöl
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

  • ca. 30 Gänseblümchen zum Garnieren

Die holzigen Enden der Spargeln abschneiden und anschliessend mit einem Sparschäler in ca. 1 mm dünne Streifen schneiden. Ca. 2 Minuten im Dampf knackig garen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Spargelstreifen locker auf vier Tellern anrichten.

Rüebli an der Röstiraffel reiben, mit dem Hüttenkäse, Pfefferminze und 4 EL Vinaigrette vermengen. Die Masse in vier Förmchen füllen, gut andrücken un in die Mitte der Spargelstreifen stürzen.

Für die Vinaigrette Salz und Birnendicksaft im Weissweinessig auflösen. Rapsöl beigeben und mit Pfeffer würzen.

Den Salat mit Vinaigrette beträufeln und mit Gänseblümchen garnieren.

Pfefferminze durch fein geschnittene Zitronenmelisse ersetzen.

Eine Portion enthält:

  • kcal305
  • Eiweiss16 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate15 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal305
  • Eiweiss16 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate15 g
Weiterempfehlen
Drucken