ch sign

Marmorierte Randen-Eier mit rosa Füllung

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 bis 6 Personen

  • 5 dl Gemüsebouillon
  • 3 dl Randensaft
  • 6 schwarze Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Kümmel
  • 6 Eier

  • 100 g Mascarpone
  • 1 TL schwarzer Senf
  • 2 TL Randensaft
  • ½ TL Salz, Pfeffer aus der Mühle

  • Kerbelblättchen zum Garnieren

Gemüsebouillon mit Randensaft, Pfefferkörnern, Lorbeerblättern und Kümmel aufkochen.

Die Eier darin 8 Minuten kochen. Pfanne von der Platte ziehen. Die Eier herausnehmen, kalt abschrecken und die Schale mit dem Rücken eines Löffels leicht klopfen, sodass sie viele feine Risse bekommt. Die Eier zurück in die Kochflüssigkeit legen und darin erkalten lassen.

Die Eier schälen und halbieren. Das Eigelb vorsichtig entnehmen, mit Mascarpone, Senf, Randensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle geben und die Eiweisshälften füllen.

Mit Kerbelblättchen garnieren und auf Tellern anrichten.

Eine Portion enthält:

  • kcal214
  • Eiweiss10 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate8 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal214
  • Eiweiss10 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate8 g
Weiterempfehlen
Drucken