ch sign

Sauerkrautstrudel mit Räucherforelle an Wacholdersauce

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Salzig
PDF

Für 4 Personen

Teig:

  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 0,75 dl Wasser
  • 1-2 EL Butter, flüssig, ausgekühlt
  • (oder Fertig-Strudelteig)

Füllung:

  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • Butter zum Dünsten
  • 500 g mildes rohes Sauerkraut
  • 2 süssliche Äpfel, in Schnitze geschnitten
  • Salz, Pfeffer

  • 50 g Butter, flüssig, ausgekühlt
  • 200 g Räucherforelle, in Streifen geschnitten

Sauce:

  • 200 g Blanc battu
  • 180 g Sauermilch
  • 1 TL Wacholderbeeren, gequetscht
  • Salz, Pfeffer

Für den Teig Mehl und Salz mischen. Wasser und Butter beifügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen.

Für die Füllung Schalotten in aufschäumender Butter dünsten. Sauerkraut beifügen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten dünsten. Auskühlen lassen. Hacken, Äpfel darunter mischen und würzen.

Teig möglichst dünn auswallen. Auf ein bemehltes Tuch legen, mit den Handrücken hauchdünn ausziehen und dicke Randstücke abschneiden. Mit Butter bepinseln und Füllung darauf verteilen, dabei rundum etwas Rand frei lassen. Räucherforelle auf der Füllung verteilen.

Seitliche Teigränder über die Füllung legen und den Strudel mit Hilfe des Tuchs aufrollen. Mit der Abschlusskante nach unten hufeisenförmig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Butter bepinseln.

In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten goldbraun backen, ab und zu mit restlicher Butter bepinseln.

Für die Sauce alle Zutaten mischen. Zum Sauerkrautstrudel servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal433
  • Eiweiss24 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate36 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal433
  • Eiweiss24 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate36 g
Weiterempfehlen
Drucken