ch sign

Rüebli-Orangen-Suppe

  • Rezept bewerten (2 Sterne/19 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 400 g Rüebli, gerüstet, in dünne Scheiben geschnitten
  • Butter zum Dünsten
  • 1 TL Zucker
  • 5-6 dl Bouillon
  • 180 g Kefir
  • 1 dl Orangensaft, frisch gepresst
  • Salz, Pfeffer, Curry

  • 1 Rüebli, in Streifen geschnitten, blanchiert

Rüebli in aufschäumender Butter dünsten. Zucker darüber streuen und kurz weiterdünsten. Mit Bouillon knapp bedecken und zugedeckt weich kochen. Leicht auskühlen lassen, dann mit Kefir pürieren.

Durch ein Sieb in die Pfanne zurückstreichen. Orangensaft dazugiessen und mit so viel Bouillon wie nötig zu einer cremigen Konsistenz verlängern.

Die Rüebli-Orangen-Suppe erwärmen (nicht aufkochen!) und würzen. In vorgewärmte tiefe Teller verteilen. Mit Rüebli garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal136
  • Eiweiss4 g
  • Fett7 g
  • Kohlenhydrate15 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal136
  • Eiweiss4 g
  • Fett7 g
  • Kohlenhydrate15 g
Weiterempfehlen
Drucken