ch sign

Milch-Buttermilch-Braten an Ingwersauce

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
    Rezeptbuch

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    Merkliste

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    Einkaufsliste

    Mein Bereich

    Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

    PDF

    Für 4 Personen

    • 1,2 kg Kalbsnuss
    • Salz, Pfeffer
    • Bratbutter oder Bratcrème

    • 5 dl Milch
    • 5 dl Buttermilch
    • 2 Schalotten, in Stücke geschnitten
    • je 100 g Rüebli und Sellerie, in Stücke geschnitten
    • 1 Zitronenzeste
    • 1 Stück frischer Ingwer, 1-2 cm, geschält, in feine Streifen geschnitten

    Kalbsnuss würzen. In aufschäumender Bratbutter rundum gut anbraten.

    Milch und Buttermilch in einer Pfanne erwärmen. Zur Kalbsnuss giessen, Schalotten, Gemüse und Zitronenzeste beifügen. Kalbsnuss bei kleiner Hitze 1 1/2 - 2 Stunden weich schmoren, ab und zu mit Flüssigkeit übergiessen und wenden.

    Schalotten, Gemüse und Zitronenzeste herausnehmen und mit 2 - 2,5 dl abpassierter Schmorflüssigkeit pürieren. In ein Pfännchen giessen, Ingwer beifügen und 10 Minuten köcheln.

    Den Milch-Buttermilch-Braten in dünne Tranchen schneiden un in der Schmorflüssigkeit 5 Minuten ziehen lassen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die Ingwersauce dazu servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal475
    • Eiweiss73 g
    • Fett14 g
    • Kohlenhydrate14 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal475
    • Eiweiss73 g
    • Fett14 g
    • Kohlenhydrate14 g
    Weiterempfehlen
    Drucken