ch sign

Rohe Rösti mit Sommerkräuterquark

  • Rezept bewerten (4 Sterne/6 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 800 g Kartoffeln, z.B. Christa, geschält
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • Salz, Pfeffer
  • Butterflocken

Kräuterquark:

  • 300 g Rahmquark
  • 3 EL Sommerkräuter, z.B Basilikum, Thymian, Oregano, glattblättrige Petersilie, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer

Kartoffeln an der Röstiraffel raffeln und in einem Tuch trocknen.

Die Hälfte der Kartoffeln in aufschäumende Bratbutter geben und flach drücken. Würzen, mit Butterflocken belegen und zugedeckt 5-10 Minuten braten. Rösti wenden, würzen und offen fertig braten. Im auf 80 °C vorgeheizten Ofen warm stellen. Restliche Kartoffeln gleich zubereiten.

Für den Kräuterquark alle Zutaten mischen.

Die Rösti auf vorgewärmten Tellern anrichten. Den Sommerkräuterquark dazu servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal318
  • Eiweiss10 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate34 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal318
  • Eiweiss10 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate34 g
Weiterempfehlen
Drucken