ch sign

Gebratene Forellenfilets mit Meerrettichhüttenkäse

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 600 g Forellenfilets, schräg in Stücke geschnitten
    • Salz, Pfeffer
    • Mehl
    • Bratbutter oder Bratcrème

    Meerrettichhüttenkäse:

    • 400 g Hüttenkäse nature, gut abgetropft
    • 2 TL Meerrettich, frisch gerieben
    • 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
    • etwas Zitronensaft
    • Salz, Pfeffer

    • Schnittlauch

    Forellenfilets würzen und in Mehl wenden. In mässig heisser Bratbutter goldgelb braten.

    Für den Meerrettichhüttenkäse alle Zutaten mischen. Zu den Forellenfilets anrichten. Mit Schnittlauch garnieren.

    Dazu passen Salzkartoffeln.

    Eine Portion enthält:

    • kcal293
    • Eiweiss44 g
    • Fett11 g
    • Kohlenhydrate4 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal293
    • Eiweiss44 g
    • Fett11 g
    • Kohlenhydrate4 g
    Weiterempfehlen
    Drucken