ch sign

Peperoni-Couscous mit Knoblauch-Jogurt-Sauce

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 200 g Couscousgriess, mittelfein gemahlen
  • 1,5 - 2 dl lauwarmes Wasser
  • je 1 kleine gelbe und rote Peperoni

Sauce:

  • 4 EL Öl
  • 180 g Jogurt nature
  • 4 EL Gemüsebouillon
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst
  • einige Thymianblättchen
  • 2 Prisen Zucker
  • Salz, Pfeffer

  • Zitronenthymian oder Thymian

Couscousgriess in Wasser 20 Minuten einweichen.

Peperoni mit dem Sparschäler schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Couscousgriess mischen.

Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren. Zwei Drittel unter die Couscous-Peperoni-Mischung ziehen. 30 Minuten ziehen lassen.

Die restliche Knoblauch-Jogurt-Sauce in tiefe Teller verteilen. Das Peperoni-Couscous darauf anrichten. Mit Zitronenthymian oder Thymian garnieren.

Dazu passt Lamm.

Eine Portion enthält:

  • kcal308
  • Eiweiss8 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate40 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal308
  • Eiweiss8 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate40 g
Weiterempfehlen
Drucken