ch sign

Peperoni-Pfirsich-Suppe

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 4 gelbe Peperoni
  • 4 gelbe Pfirsiche
  • 1 TL Butter
  • 1 ½ TL Zucker
  • 6-7 dl Bouillon
  • Salz, Pfeffer, Curry

  • 160 g Doppelrahmfrischkäse, z.B. Le petit suisse
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch

Peperoni entkernen und in Stücke schneiden. Pfirsiche kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen und in Stücke schneiden.

Butter aufschäumen lassen und Zucker dazustreuen. Peperoni und Pfirsiche befiügen, mit Bouillon knapp bedecken und zugedeckt weich kochen. Leicht auskühlen lassen, dann pürieren. In die Pfanne zurückpassieren und mit so viel Bouillon wie nötig zu einer cremigen Konsistenz verlängern. Würzen.

Doppelrahmfrischkäse mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Peperoni-Pfirsich-Suppe in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten. Mit Doppelrahmfrischkäse und Schnittlauch garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal283
  • Eiweiss8 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate23 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal283
  • Eiweiss8 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate23 g
Weiterempfehlen
Drucken