ch sign

Rhabarbersuppe mit Geflügelleber

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Suppe:

    • 20 g Butter
    • 50 g Zucker
    • 300 g Rhabarber, gerüstet, in Stücke geschnitten
    • 3-4 dl Bouillon
    • 200 g Mascarpone
    • Salz, Pfeffer

    • 300 g Geflügelleber, in Stücke geschnitten
    • Salz, Pfeffer
    • Bratbutter oder Bratcrème

    • 2 EL Zitronenmelisse, in Streifen geschnitten
    • 4 EL Mascarpone, nach Belieben

    Für die Suppe Zucker in aufschäumender Butter leicht caramelisieren. Rhabarber beifügen, einen Teil der Bouillon dazugiessen und zugedeckt sehr weich kochen. Leicht auskühlen lassen.

    Gut verrühren und mit so viel Bouillon wie nötig zur gewünschten Konsistenz bringen, Mascarpone beifügen und schmelzen lassen. Würzen.

    Geflügelleber würzen. In aufschäumender Bratbutter kurz rosa braten.

    Die Rhabarbersuppe in vorgewärmte tiefe Teller verteilen. Die Geflügelleber darin anrichten. Mit Zitronenmelisse bestreuen. Mit Mascarpone garnieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal556
    • Eiweiss19 g
    • Fett45 g
    • Kohlenhydrate19 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal556
    • Eiweiss19 g
    • Fett45 g
    • Kohlenhydrate19 g
    Weiterempfehlen
    Drucken