Knöpfli / Spätzli

Immer Saison
Knöpfli / Spätzli
Mit diesem Rezept gelingt der Spätzli- oder Knöpfli-Teig garantiert. Anschliessend als Beilage servieren oder Käseknöpfli bzw. Spätzligratin zubereiten.
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/945 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Schritt für Schritt Bildgalerie
PDF

Für 4-6 Portionen

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1,5 TL Salz
  • 5 Eier
  • 2,5 dl Milch
  • 2 EL Öl
  • 2-3 l Wasser
  • 2 EL Salz

Zubereiten: 30 Minuten
Ruhen lassen: 30 Minuten
Auf dem Tisch in 1 Stunde

Schritt für Schritt Bildgalerie

Alle Zutaten für den Teig vorbereiten.

Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen.

Die Eier mit Milch und Öl verquirlen.

Zum Mehl giessen und verrühren.

Den Teig klopfen, bis er Blasen wirft und glatt ist.

Den Teig zugedeckt mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Das Wasser mit Salz aufkochen.

Den Teig portionenweise auf das Knöpflisieb geben und mit der Teigkarte durch die Löcher streichen.

Die Knöpfli/Spätzli im leicht kochenden Wasser ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche sichtbar sind. Mit Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen und in vorgewärmter Platte anrichten. Im Ofen bei 100°C warm halten.


Eine Portion enthält:

  • kcal488
  • Eiweiss18 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate75 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal488
  • Eiweiss18 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate75 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken