Sauce Hollandaise klassisch

Immer Saison
Sauce Hollandaise klassisch
Das Rezept für die klassische Sauce Hollandaise mit Wein und Ei ist zwar nicht ganz einfach, aber ein Versuch wird mit Genuss belohnt!
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/290 Stimmen)
  • max. 30 min
  • Vegetarisch
  • Know-how-Video
PDF

Für etwa 2 dl Sauce

Reduktion:

  • 4 EL Weisswein
  • 1 EL Weissweinessig
  • 1 EL Wasser
  • ½ Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Petersilienstängel
  • 6 Pfefferkörner, grob zerdrückt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Eigelb
  • 100 g Butter, kalt, in Stücken
  • Salz
  • Pfeffer
  • einige Tropfen Zitronensaft

Zubereiten: 20 Minuten
Auf dem Tisch in 20 Minuten

Video-Tipps für Sauce Hollandaise

Wein bis und mit Lorbeerblatt aufkochen, Hitze reduzieren, die Reduktion bis auf 2 EL einkochen. Reduktion absieben und auskühlen lassen.

Eigelb und Reduktion in einer Chromstahlschüssel verrühren. Unter ständigem Rühren über dem heissen Wasserbad schaumig schlagen.

Butter portionenweise unter Rühren dazugeben, bis die Sauce cremig ist.

Sauce würzen, mit Zitronensaft abschmecken und sofort servieren.

Passt zu Spargeln, Fisch und Salzkartoffeln

Gerinnt die Sauce, 2 EL eiskaltes Wasser oder einen Eiswürfel dazugeben. Rühren, bis die Sauce wieder cremig ist.

Ein Deziliter enthält:

  • kcal456
  • Eiweiss4 g
  • Fett48 g
  • Kohlenhydrate2 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Deziliter enthält:

  • kcal456
  • Eiweiss4 g
  • Fett48 g
  • Kohlenhydrate2 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken