ch sign

Zuger Chabisbünteli

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Küchenschnur

    • 1 grosser Weisskabis, ca. 1,5-2 kg

    Füllung:

    • 1 Zwiebel
    • 1 Weggli
    • ½ Bund Petersilie
    • 1 kleines Zweiglein Rosmarin
    • 2 TL Bratensauce aus der Tube
    • 250 g gehacktes Rindfleisch
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 1 EL Tomatenpüree
    • 0,5 dl Fleischbouillon
    • Salz
    • Pfeffer
    Schritt für Schritt Bildgalerie

    Vom Kabis den Strunk wegschneiden, 8-12 Blätter ablösen. Das Kabisinnere füreinen Salat verwenden. Zwiebel schälen, hacken. Weggli zerzupfen und mit 1,5 dl warmem Wasser übergiessen, 10 Minuten einweichen. Weggli ausdrücken, mit einer Gabel zerdrücken. Kräuter hacken. 2,5 dl Wasser aufkochen, Bratensauce darin auflösen. Kabisblätter in reichlich siedendem Salzwasser ca. 8 Minuten köcheln.

    Kabisblätter herausnehmen, abtropfen lassen. Auf einem Küchentuch auslegen.

    Für die Füllung Fleisch in Bratbutter oder Bratcrème bei grosser Hitze anbraten, ab und zu wenden. Hitze reduzieren.

    Zwiebel beifügen, dämpfen. Tomatenpüree, Weggli und Kräuter dazugeben, kurz dünsten. Mit Bouillon ablöschen, würzen. Pfanne von der Platte nehmen.

    Je 2-3 EL Füllung in die Mitte der Kabisblätter geben. Zu Bünteli formen, mit Küchenschnur zubinden.

    Chabisbünteli in eine weite Pfanne stellen. Bratensauce dazugiessen, aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15-20 Minuten schmoren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal306
    • Eiweiss22 g
    • Fett10 g
    • Kohlenhydrate32 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal306
    • Eiweiss22 g
    • Fett10 g
    • Kohlenhydrate32 g
    Weiterempfehlen
    Drucken