ch sign

Papet vaudois

Papet vaudois
  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Schritt für Schritt Bildgalerie
PDF

Für 4 Personen

Zahnstocher

  • 800 g Lauch, schräg in 3 cm lange Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 400 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln, geschält, in Stücke geschnitten
  • 1 Saucisse aux choux
  • 1 Saucisson vaudois
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 dl Weisswein oder Fleischbouillon
  • 1 dl Fleischbouillon
Schritt für Schritt Bildgalerie

Butter in einer grossen Pfanne schmelzen lassen. Zwiebeln beifügen, andämpfen.

Lauch dazugeben, bei kleiner bis mittlerer Hitze 5 Minuten andämpfen.

Mit Wein und/oder Bouillon ablöschen.

Kartoffeln beifügen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln.

Die Wurstenden mit je 1 Zahnstocher durchstechen (darin lassen), damit die Würste beim Garen nicht platzen und der Saft beim Aufschneiden nicht herausspritzt. Würste auf das Gemüse legen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 20-25 Minuten ziehen lassen.

Würste herausnehmen, Zahnstocher entfernen und mit einem scharfen Messer schräg in 1,5 cm dicke Tranchen schneiden. Gemüse auf einer vorgewärmten Platte anrichten, Wursttranchen darauf legen.

Eine Portion enthält:

  • kcal736
  • Eiweiss31 g
  • Fett57 g
  • Kohlenhydrate22 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal736
  • Eiweiss31 g
  • Fett57 g
  • Kohlenhydrate22 g
Weiterempfehlen
Drucken
Weiterempfehlen
Drucken