ch sign

Fondue vacherin fribourgeois

  • Rezept bewerten (4 Sterne/43 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 dl Wasser
  • 800 g Vacherin Fribourgeois AOP gerieben (s.Tipp)
  • Pfeffer
  • 300 bis 400 g Halbweissbrot in 2 bis 3 cm grosse Würfel geschnitten
  • 300 bis 400 g kleine Pellkartoffeln
Video-Tipps: Anleitung Käsefondue moitié-moitié

Mit der leicht zerdrückten Knoblauchzehe das Caquelon ausreiben.

Wasser hinzufügen, auf der Herdplatte auf kleiner Stufe erhitzen. Den Vacherin Fribourgeois hinzufügen und bei kleiner Hitze schmelzen lassen, unter ständigem Rühren mit einem Kochlöffel. Die Temperatur darf 50° nicht überschreiten (die Mischung darf nicht kochen). Nach Belieben pfeffern.

Caquelon auf das Kerzen-Rechaud stellen, sobald die Mischung eine sämige Konsistenz hat. Brotwürfel oder Kartoffeln auf die Fonduegabel spiessen und das Fondue bei jedem Eintauchen gut umrühren.

Während der ganzen Mahlzeit auf eine gleichmässige Temperatur des Fondues achten.

Damit das Fondue kräftiger schmeckt, Käse wählen mit verschiedenen Reifegraden.

Eine Portion enthält:

  • kcal1039
  • Eiweiss62 g
  • Fett65 g
  • Kohlenhydrate51 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal1039
  • Eiweiss62 g
  • Fett65 g
  • Kohlenhydrate51 g
Weiterempfehlen
Drucken
Weiterempfehlen
Drucken