ch sign

Fondue moitié-moitié fribourgeoise

  • Rezept bewerten (4 Sterne/15 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Vorbereitung
Brot in mundgerechte Würfel schneiden.

Knoblauch schälen, halbieren.

  • 600 g Weissbrot mit viel Rinde
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 dl Weisswein
  • 300 g Gruyère AOP, fein gehobelt
  • 3 TL Maisstärke
  • 300 g Vacherin Fribourgeois AOP, fein gehobelt
  • Pfeffer, Muskatnuss

Fondue-Caquelon mit Knoblauch ausreiben.

Wein ins Caquelon giessen.

Gruyère beifügen. Maisstärke mit einem Löffel darüber streuen.

Unter Rühren mit einer Kelle bei mittlerer Hitze aufkochen. Hitze reduzieren.

Vacherin Fribourgeois dazugeben und rühren, bis er schmilzt. Fondue würzen. Auf das Rechaud stellen. Mit Brot servieren.

Tipps/Varianten
Dem Käse eine gepresste Knoblauchzehe beifügen.

1–2 TL Zitronensaft mit dem Wein dazugeben. Dadurch wird der Säuregehalt erhöht und die Gefahr des Gerinnens reduziert.

Kurz vor dem Servieren 1 Gläschen Kirsch zum Fondue giessen.

Wenn Kinder mitessen, den Wein durch alkoholfreien Apfelwein oder Apfelsaft ersetzen und den Schnaps weglassen.

Eine Portion enthält:

  • kcal986
  • Eiweiss52 g
  • Fett46 g
  • Kohlenhydrate79 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal986
  • Eiweiss52 g
  • Fett46 g
  • Kohlenhydrate79 g
Weiterempfehlen
Drucken