ch sign

Jogurtmousse

  • Rezept bewerten (3 Sterne/45 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 180 g Jogurt nature
    • 200 g Halbfettquark
    • 100 g Zucker
    • ½ Päckchen Vanillezucker
    • 1 Zitrone, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
    • 3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
    • 1,8 dl Vollrahm, steif geschlagen
    • 2 Eiweiss, steif geschlagen

    Zubereitung: ca. 30 Minuten
    Kühl stellen: ca. 2½ Stunden

    Schritt für Schritt Bildgalerie

    Jogurt, Quark, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und -saft in einer Schüssel mit dem Schwingbesen cremig rühren.

    Gelatine gut ausdrücken. Mit 2 EL Wasser im warmen Wasserbad schmelzen lassen.

    2 EL Jogurtmasse mit dem Schwingbesen zur Gelatine rühren.

    Gelatinemasse unter Rühren mit dem Schwingbesen zur Jogurtmasse geben. Kühl stellen, bis sie am Rand leicht fest ist.

    Rahm und Eischnee mit dem Schwingbesen sorgfältig darunter ziehen. Mousse, nach Belieben mit einem Spritzsack, in Gläser oder Tassen füllen. Zugedeckt 2–3 Stunden kühl stellen.

    Statt in Gläser die Mousse mit einem oder zwei Esslöffeln in der typischen Form von Quenelles (Klösschen) auf Desserttellern servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal369
    • Eiweiss13 g
    • Fett21 g
    • Kohlenhydrate32 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal369
    • Eiweiss13 g
    • Fett21 g
    • Kohlenhydrate32 g
    Weiterempfehlen
    Drucken