ch sign

Falafel-Burger (Low Carb)

Falafel-Burger (Low Carb)
  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video
PDF

Für 4 Personen

Pürierstab, Backpapier, 4 Holzspiesse

Falafelpatties (Burger)

  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 250 g), abgetropft
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Harissa-Paste oder 1 EL Tomatenpürée gemischt mit 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz
  • wenig Pfeffer

  • 60 g Haferflocken

Tzatziki

  • 1 Salatgurke (ca. 400-500 g)
  • 1 TL Salz
  • 360 g Rahmjoghurt nature (griechische Art)
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gehackt
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

  • 4 grosse Salatblätter, z.B. Eisberg, Kopfsalat oder Endivie
  • 1 Tomate, in Scheiben
  • 1 rote Zwiebel, in Ringen

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 40 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Knoblauch praktisch schälen
Standmixer easy reinigen
Zwiebeln rüsten und schneiden

Backofen auf 190°C Heissluft/Umluft (Unter-/Oberhitze 210°C) vorheizen.

Patties: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer in ein hohes Gefäss geben, zu einer cremigen Masse pürieren. Haferflocken darunterrühren. Aus der Masse 4 flache Patties formen, mit genügend Abstand auf das mit Backpapier belegte Blech legen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen. Patties wenden, mit Spachtel oder Kelle flachdrücken, weitere 20 Minuten backen.

Tzatziki: Gurke schälen, halbieren und die Kernen mit einem Teelöffel herausschaben. An der Röstiraffel raffeln oder in kleine Würfel schneiden, salzen und in einem Sieb 20 Minuten abtropfen lassen. Gurke gut auspressen, mit Jogurt, Knoblauch und Zitronensaft verrühren, würzen.

Je ein Pattie in die Mitte eines Salatblatts legen, darin einwickeln. Tomaten, Zwiebeln und 2-3 EL Tzatziki daraufgeben. Alles mit einem Holzspiess fixieren. Restliches Tzatziki dazu servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal272
  • Eiweiss11 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate29 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal272
  • Eiweiss11 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate29 g
Weiterempfehlen
Drucken
Weiterempfehlen
Drucken