Asiatische Reisnudelpfanne mit Poulet

Asiatische Reisnudelpfanne mit Poulet
Pouletgeschnetzeltes mal anders. In der Reisnudelpfanne sorgen Erdnüsse, Mungo-Sprossen und Sojasauce für den asiatischen Touch. Chochdoch mit Silas.
  • Rezept bewerten (4.7 Sterne/3 Stimmen)
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video
PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 250 g Reisnudeln
  • 2 Stück Bundzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Handvoll Erdnüsse
  • 1 EL Butter
  • 75 g Mungo-Sprossen
  • 1 Limette, Saft und abgeriebene Schale
  • 300 g Poulet, in Streifen geschnitten, oder Pouletgeschnetzeltes
  • 1 EL Bratbutter oder Bratcrème
  • 1 dl Sojasauce (bei gesalzenen Erdnüssen eher weniger)
  • 100 g Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer

  • 250 g
    Reisnudeln
  • 2 Stück
    Bundzwiebeln
  • 2
    Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Handvoll
    Erdnüsse
  • 1 EL
    Butter
  • 75 g
    Mungo-Sprossen
  • 1
    Limette, Saft und abgeriebene Schale
  • 300 g
    Poulet, in Streifen geschnitten, oder Pouletgeschnetzeltes
  • 1 EL
    Bratbutter oder Bratcrème
  • 1 dl
    Sojasauce (bei gesalzenen Erdnüssen eher weniger)
  • 100 g
    Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer

Zubereiten: 35 Minuten
Auf dem Tisch in 35 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Knoblauch praktisch schälen

Reisnudeln in einer grossen Pfanne in reichlich Salzwasser ca. 5 Minuten al dente kochen. In Lochsieb giessen, kalt abspülen, abtropfen lassen, zurück in die Pfanne geben.

Bundzwiebeln fein schneiden. Zusammen mit dem Knoblauch und den Erdnüssen in einer Bratpfanne oder einem Wok in heisser Butter andämpfen. Mungo-Sprossen und Limettenschale dazugeben, mit Limettensaft ablöschen, alles mischen, zu den abgetropften Reisnudeln geben.

Pouletstreifen in heisser Bratbutter goldbraun anbraten.

Mit Sojasauce ablöschen, Crème fraîche dazugeben. Zu den Reisnudeln geben.

Alles gut mischen, nochmals kurz erwärmen und abschmecken.

Eine Portion enthält:

  • kcal534
  • Eiweiss27 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate58 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal534
  • Eiweiss27 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate58 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken