ch sign

Kokos-Rüebli-Cake

Kokos-Rüebli-Cake
  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Süss
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video
PDF

Für ca. 15 Stück

Cakeform von ca. 30 cm Länge
Backpapier

Teig:

  • 125 g Butter, weich
  • Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale
  • 1 Vanilleschote, ausgeschabtes Mark, oder 1 TL Vanillemark aus dem Glas
  • 3 Eier
  • 175 g Weissmehl
  • 2 TL Backpulver
  • wenig Zimt
  • 100 g Mandeln
  • 150 g Kokosraspeln
  • 250 g Rüebli, an der Bircherraffel gerieben

Frosting:

  • 200 g Mascarpone
  • 100 g Butter, weich
  • ½ TL Salz
  • 70 g Puderzucker
  • 30 g Kokosraspeln
  • einige Marzipan-Rüebli zum Dekorieren

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 45 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Vanilleschote auskratzen und recyceln

Backofen auf 200°C Heissluft/Umluft (Ober-/Unterhitze 220°) vorheizen.

Cakeform mit Backpapier auskleiden.

Butter mit einer Prise Salz, Zucker, Zitronenschale, Vanillemark und Eier schaumig schlagen.

Mehl mit Backpulver und Zimt mischen. Zusammen mit Mandeln, Kokosraspeln und Rüebli unter die Schaummasse ziehen.

Teig in die Form füllen. Auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens ca. 45 Minuten backen.

Stäbchenprobe machen (siehe Tipp). Kuchen herausnehmen, in der Form auskühlen lassen.

Frosting: Mascarpone, Butter, Salz und Puderzucker gut verrühren. Kokosraspeln daruntermischen. Kühl stellen.

Cake aus der Form nehmen, Frosting auf dem Kuchen verstreichen und mit Marzipan-Rüebli dekorieren.

Mimis Tipp:

Stäbchenprobe: Mit einem Holzspiess oder einer Stricknadel in die Mitte des Cakes stechen und herausziehen. Klebt kein Teig mehr daran, ist der Cake fertig.

Ein Stück enthält:

  • kcal0
  • Eiweiss0 g
  • Fett0 g
  • Kohlenhydrate0 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal0
  • Eiweiss0 g
  • Fett0 g
  • Kohlenhydrate0 g
Weiterempfehlen
Drucken
Weiterempfehlen
Drucken