Quark-Muffins mit Caramel und Nüssen

Immer Saison
Quark-Muffins mit Caramel und Nüssen
Muffins! Immer! Das Topping dieser Quark-Muffins wird aus Caramelsauce und Schlagrahm gemacht. Göttlich. Im Chochdoch-Video zeigt Mimi, wies geht.
  • Rezept bewerten (3.9 Sterne/7 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video
PDF

Für 12 Stück

Muffinblech mit 12 Vertiefungen oder 12 Silikonförmchen
12 Papierbackförmchen oder Butter für die Vertiefungen des Muffinblechs
Spritzsack mit Tülle

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Teig:

  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 120 g Butter, weich
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Halbfett-Quark
  • 2 Äpfel, geschält, in kleinen Würfeln, mit
  • 3 EL Zitronensaft vermischt
  • 50 g Nüsse, z.B. Mandeln oder Haselnüsse, gehackt

Topping:

  • 1,5 dl Caramel-Sauce
  • 1 dl Vollrahm, steif geschlagen
  • 50 g Rahmquark
  • 12 Nüsse, z.B. Mandeln oder Haselnüsse, zum Garnieren

Teig:

  • 1
    Ei
  • 100 g
    Zucker
  • 1 Päckchen
    Vanillezucker
  • 120 g
    Butter, weich
  • 250 g
    Mehl
  • 1 Päckchen
    Backpulver
  • 1 Teelöffel
    Zimt
  • 1 Prise
    Salz
  • 250 g
    Halbfett-Quark
  • 2
    Äpfel, geschält, in kleinen Würfeln, mit
  • 3 EL
    Zitronensaft vermischt
  • 50 g
    Nüsse, z.B. Mandeln oder Haselnüsse, gehackt

Topping:

  • 1.5 dl
    Caramel-Sauce
  • 1 dl
    Vollrahm, steif geschlagen
  • 50 g
    Rahmquark
  • 12
    Nüsse, z.B. Mandeln oder Haselnüsse, zum Garnieren

Zubereiten: 25 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
Auf dem Tisch in 50 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Kühlschrank richtig einräumen
Wundermittel Kaffee: Vertreibe Gerüche aus dem Kühlschrank

Teig: Ei, Zucker und Vanillezucker 5-10 Minuten mit dem Handrührgerät schaumig rühren.

Backofen auf 160°C Heissluft/Umluft (Unter-/Oberhitze 180°C) vorheizen.

Butter beigeben, gut darunterrühren.

Mehl, Backpulver, Zimt und Salz mischen, über die Masse sieben, Quark dazugeben, alles verrühren.

Äpfel und Nüsse mit einer Kelle unter die Masse rühren.

Papierbackförmchen in das Muffinblech stellen oder Blech ausbuttern. Teig mit einem Glacélöffel oder mit einem Löffel in die Vertiefungen verteilen.

Muffins auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen.

Mit einem Küchenmesser oder einem Pariserlöffel ein Loch in die Mitte der Muffins schneiden (nicht bis ganz unten).

Caramel-Sauce hineinfüllen. Rahm mit dem Quark mischen, mit dem Spritzsack oder mit einem Teelöffel auf die Muffins geben. Mit einer Nuss verzieren.

Ein Stück enthält:

  • kcal341
  • Eiweiss7 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate39 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal341
  • Eiweiss7 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate39 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken