Pizza-Brötli

Immer Saison
Pizza-Brötli
Pizza-Brötli sind super schnell gemacht und schmecken nicht nur Vegetariern. Die Pizzas der anderen Art eignen sich hervorragend zum Znacht oder Apéro.
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • max. 30 min
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Backpapier

  • 4 Brötchen, grosse Weggli , halbiert, oder 8 Brotscheiben
  • 250 g Kräuterfrischkäse
  • 1-2 Rüebli, ca. 100 g, an der Bircherraffel gerieben oder in feine Streifen geschnitten
  • 1-2 Handvoll Cherrytomaten oder getrocknete Tomaten, halbiert
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Sbrinz AOP, fein gerieben
  • 1 TL Kräutermischung, z.B. provençale
  • 2-3 EL Rapsöl

Zubereiten: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
Auf dem Tisch in 30 Minuten

Alle Zutaten bereitstellen.

Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 200°C)

Brot auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Schnittflächen mit Frischkäse bestreichen, Rüebli, Cherrytomaten oder getrocknete Tomaten, Salz und Pfeffer darauf verteilen, mit Sbrinz und Kräutern bestreuen, mit Öl beträufeln. 10-12 Minuten in der Mitte des vorgeheizten Ofens backen, herausnehmen, geniessen.

Belag nach Belieben mit Schinken- oder Speckwürfelchen ergänzen.

Eine Portion enthält:

  • kcal390
  • Eiweiss16 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate36 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal390
  • Eiweiss16 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate36 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken