ch sign

One Pot Curry mit Reisnudeln

One Pot Curry mit Reisnudeln
  • Rezept bewerten (5 Sterne/2 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    1 grosse Pfanne

    • 250 g tiefgekühlter Blattspinat
    • 1 Zwiebel, in Streifen
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 150 g Champignons, in feinen Scheiben
    • 2-3 EL Butter
    • 1 EL Curry
    • 1 TL Salz
    • ½ Würfel Bouillon
    • 1 dl Halbrahm oder Rahm
    • 6 dl kaltes Wasser
    • 250 g breite Reisnudeln mit einer Garzeit von 8-10 Minuten

    Zubereiten: ca. 20 Minuten

    Alle Zutaten bereitstellen.

    Spinat, Zwiebel, Knobauch, Champignons, Butter, Curry, Salz, Bouillon, Rahm und Wasser in die Pfanne geben, zugedeckt aufkochen. 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, bis der Spinat aufgetaut ist. Ab und zu umrühren. Reisnudeln beigeben.

    Zugedeckt ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Ab und zu umrühren, je mehr Flüssigkeit verkocht ist, desto öfter umrühren. Platte abstellen, ca. 3 Minuten auf der ausgeschalteten Platte zugedeckt stehen (quellen) lassen.

    Dieselbe Menge frischen Spinat verwenden.

    Eine Portion enthält:

    • kcal345
    • Eiweiss6 g
    • Fett11 g
    • Kohlenhydrate55 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal345
    • Eiweiss6 g
    • Fett11 g
    • Kohlenhydrate55 g
    Weiterempfehlen
    Drucken
    Weiterempfehlen
    Drucken