ch sign

Pochiertes Kalbsfilet an Bärlauchsauce

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Sud:

    • 5 dl heller Kalbsfond
    • 3 dl Apfelwein oder Kalbsfond
    • ½ TL Gemüsebouillonpaste
    • 2 Schalotten, geschält
    • 5 Stängel Petersilie
    • 1 Lorbeerblatt
    • 5 Pfefferkörner
    • 1 Schnitz Zitrone

    • 700-800 g Kalbsfilet

    Sauce:

    • 2 dl Sud
    • 100 g Crème fraîche
    • 1 Bund Bärlauch, fein gehackt
    • Salz, Pfeffer
    • 1 dl Vollrahm, leicht geschlagen

    Für den Sud alle Zutaten aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze 30 Minuten kochen.

    Filet beifügen, knapp unter dem Siedepunkt ca. 20 Minuten ziehen lassen. Die Kerntemperatur soll 55 °C betragen. Filet herausnehmen, zugedeckt beiseite stellen.

    Für die Sauce 2 dl Sud abschöpfen, auf ca. 4 EL einkochen, von der Platte nehmen. Crème fraîche und Bärlauch dazumischen, abschmecken. Rahm darunter ziehen.

    Fleisch in ca. 1,5 cm dicke Tranchen schneiden, mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

    Statt Bärlauch Schnittlauch verwenden. Dazu passt gedämpftes Frühlingsgemüse.

    Eine Portion enthält:

    • kcal504
    • Eiweiss43 g
    • Fett31 g
    • Kohlenhydrate8 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal504
    • Eiweiss43 g
    • Fett31 g
    • Kohlenhydrate8 g
    Weiterempfehlen
    Drucken