ch sign

Saanenbrezeli

  • Rezept bewerten (4 Sterne/5 Stimmen)
  • Süss
Rezeptbuch

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Merkliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Einkaufsliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

PDF

Für etwa 1 kg Teig

  • 2 Eier
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Zucker
  • 35 g Butter
  • 35 g Schweineschmalz
  • 1,5 dl Rahm
  • 250 g Weissmehl
  • ca. 2 dl Wasser

Zum Füllen:

  • 1 dl Rahm, geschlagen

Die Eier mit Zitronenschale, Salz und Zucker cremig rühren.

Butter und Schweineschmalz zusammen schmelzen. Warm in die Zuckermasse geben.

Den Rahm leicht schlagen und gleichzeitig mit dem Mehl in die Masse mischen. Der Teig soll dickflüssig sein. Wenn nötig mit Wasser verdünnen. 1 Tag zugedeckt stehen lassen.

Das Brezelieisen erhitzen und für grosse Brezeli 1 Esslöffel Teig hellbraun ausbacken.

Solange noch warm, können die Brezeli um einen Kellenstiel zu Rollen geformt werden. Auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit einem Spritzsack Rahm einfüllen.

100 Gramm enthalten:

  • kcal313
  • Eiweiss4 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate37 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

100 Gramm enthalten:

  • kcal313
  • Eiweiss4 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate37 g
Weiterempfehlen
Drucken