ch sign

Saaner Hobelkäse mit Zopf und Weisswein

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 6-8 Personen

  • 500 g Saaner Hobelkäse

Butterzopf:

  • 1 kg Mehl (Zopfmehl)
  • 1 EL Salz
  • 150 g Butter, weich
  • 1 Würfel Frischhefe (42 g), zerbröckelt
  • 5-6 dl Milch, lauwarm

  • 1 Ei verquirlt, zum Bestreichen

Für den Zopf Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Die Butter in kleinen Stücken dazugeben.

Die Hefe mit wenig Milch auflösen und zusammen mit der restlichen Milch in die Mulde giessen. Zu einem Teig zusammenfügen. Mindestens 10 Minuten kneten, bis er weich und elastisch ist.

Den Teig in einer Schüssel, mit einem feuchten Tuch zugedeckt und bei Zimmertemperatur um das Doppelte aufgehen lassen.

Noch einmal kurz durchkneten, halbieren und zu zwei gleich langen Strängen formen, einen Zopf flechten.

Den Zopf auf das mit Backpapier belegte Backblech legen und nochmals 10 Minuten aufgehen lassen. Danach 10 Minuten kühl stellen.

Den Zopf mit Ei bestreichen. Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen auf der zweituntersten Rille während 50-60 Minuten backen.

Den Käse mit einem speziellen Käsehobel in 1-2 mm dicke und ca. 20 cm lange Scheiben schneiden und aufrollen oder mit einem Sparschäler zu Käsespänen hobeln.

Dazu passt Weisswein.

Eine Portion enthält:

  • kcal943
  • Eiweiss43 g
  • Fett36 g
  • Kohlenhydrate109 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal943
  • Eiweiss43 g
  • Fett36 g
  • Kohlenhydrate109 g
Weiterempfehlen
Drucken