ch sign

Weih­nachts­guetz­li & Co.Die besten Guetz­li-Re­zep­te & Tipps

Heizen Sie den Ofen schon mal vor! Denn unsere Rezepte für klassische Weihnachtsguetzli, Cookies, schnelle Cornflakes-Guetzli und neue Kreationen mit Anis oder Ingwer machen direkt Gluscht aufs Guetzli-Backen. Dazu viele praktische Tipps.

Whoopies: knusprig-cremiger Guetzli-Traum mit Schweizer Butter und Mascarpone.

Die neusten Guetz­li-Trends

In diesem Jahr erobern Guetzli wie Whoopies, Cookies und Snickerdoodles unsere Backöfen! Oder haben Sie schon einmal Brookies probiert? Hier verschmelzen Brownie und Cookie zu einem unwiderstehlichen Doppeldecker. Eine Zutat darf auch bei den neuen Guetzli-Kreationen nicht fehlen: gute Schweizer Butter. Viel Spass beim Probieren und Geniessen der angesagtesten Guetzli-Rezepte.

Man­del­bär­chen

Eine herzige Guetzli-Idee! Zum Gleich-selber-Knabbern oder als niedliches Geschenk aus der Küche.

Von klassisch bis Cookie

Spitzbuben, Vanillegipfeli, Brunsli - kein Weihnachten ohne die Guetzli-Klassiker. Für Abwechslung sorgen unsere Cookies-Rezepte von klassischen American Cookies über Haferflocken-Cookies bis zu trendigen No-Bake Ginger Cookies. Und wenn es mal pressiert: Einfache, schnelle Guetzli-Rezepte wie unsere Cornflakes-Guetzli bringen Sie mit kleinem Aufwand zum grossen Guetzli-Genuss.

Das be­lieb­tes­te Weih­nachts­guetz­li

In der Schweiz gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel "beliebtestes Weihnachtsguetzli". And the winner is … der Zimtstern! Dicht gefolgt von den Plätzen 2 und 3: Mailänderli und Spitzbuben.

5 Gründe mit Schweizer Butter zu backen

  1. Sie ist ein reines Naturprodukt und enthält keine Zusatzstoffe
  2. Sie ist gesund dank ihrer hochwertigen Nährstoffzusammensetzung
  3. Sie ist einzigartig im Geschmack
  4. Sie ist ein Schweizer Produkt
  5. Sie ist fürs Weihnachtsgebäck das Beste
Weiterempfehlen
Drucken