Know-how

Wieso Rapsöl?

Unter den Pflanzenölen geniesst das einheimische Rapsöl einen hervorragenden Ruf. Es wird auch Olivenöl des Nordens genannt. Die verschiedenen Fettsäuren treten in einem für heutige Bedürfnisse idealen Verhältnis auf und das Öl ist universell einsetzbar. Rapsöl übertrumpft Olivenöl in einigen Bereichen: Es besitzt ein idealeres und ausgewogeneres Verhältnis zwischen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Ebenfalls besitzt es weitaus mehr Vitamin E.
Rapsöl ist aus einheimischer Produktion erhältlich. Achten Sie auf das Herkunftszeichen der Schweizer Landwirtschaft. Mit SUISSE GARANTIE wird Rapsöl gekennzeichnet, das in der Schweiz produziert und verarbeitet wird. Die Produzenten müssen einen umweltschonenden Betrieb führen und dürfen für die Aussaat nur gentechnikfreies Saatgut verwenden. Regelmässige Inspektionen durch akkreditierte Stellen garantieren, dass alle im Herstellungs- und Verarbeitungsprozess von Rapsöl involvierten Personen und Betriebe, vom Saatgut-Lieferanten bis zum Rapsöl verarbeitenden Betrieb, die Vorschriften strikt einhalten.