Grill & Fleisch

Wie lange kann man Fleisch einfrieren?

Je magerer das Fleisch, desto länger kann es gefroren gelagert werden. Rind- und Kalbfleisch lassen sich zehn bis zwölf Monate einfrieren, Schweinefleisch und Geflügel halten sich vier bis sechs Monate. Wichtig dabei ist, das Gefriergut immer luftdicht und möglichst ohne Einschlüsse von Luft zu verpacken, um Gefrierbrand zu vermeiden. Gefrierbeutel sofort beschriften (Inhalt, Datum). Tiefgekühltes am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Fleischstücke von mehr als einem Kilogramm Gewicht können sogar zwei Tage benötigen. Aufgetautes Geflügel vor der Zubereitung gründlich waschen. Aufgetaute Lebensmittel sollten innerhalb von 24 Stunden konsumiert und nicht wieder eingefroren werden, es sei denn als gekochtes Gericht.