Kochen für Gäste

Kartoffelsalat-Menge für Kinderparty?

Pro Kind werden 200 bis 250g ungerüstete Kartoffeln empfohlen. Bei der Mengenberechnung ist es wichtig, das gesamte Menü zu betrachten. Gibt es nur Wienerli dazu, benötigt man mehr Kartoffelsalat, als wenn es vorher noch Chäschüechli und danach noch einen Kuchen gibt. Kinder ab zwölf Jahren können zudem gut und gerne so viel essen wie Erwachsene.
Soll der Kartoffelsalat einen Tag im Voraus vorbereitet werden, ist es sehr wichtig, dass er immer gut gekühlt und mit Folie zugedeckt ist. Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter und Rahm gibt man erst kurz vor dem Servieren dazu. Bouillon, Öl, Essig und Senf dürfen von Anfang an beigefügt werden. Frische selbst gemachte Mayonnaise sollte man erst an dem Tag unter den Kartoffelsalat geben, an dem er konsumiert wird. Salat mit selbst gemachter Mayonnaise immer gut kühlen (Salmonellengefahr).