Milchprodukte-Know-how

Hat Bratbutter schädliche Transfettsäuren?

Nein, Bratbutter enthält keine schädlichen Transfettsäuren, sondern nur natürliche Transfettsäuren, die unbedenklich sind. Die schädlichen Transfettsäuren entstehen bei der Härtung von Pflanzenölen. Bei diesem industriellen Prozess wird die Ölstruktur so verändert, dass das Produkt schliesslich bei Zimmertemperatur fest ist.
Bratbutter ist nichts anderes als eingesottene Butter. Durch das Erhitzen von Butter verdunstet überschüssiges Wasser und das Eiweiss setzt sich ab. Übrig bleibt das reine Milchfett. Es enthält nur natürliche, nicht schädliche Transfettsäuren.