Konservieren & Aufbewahren

Gemüse roh einfrieren?

Oft wird Gemüse vor dem Einfrieren blanchiert. Der Grund ist, dass beim Blanchieren gewisse Enzyme deaktiviert werden. Geschmack, Farbe und Geruch des Gefrierguts verändern sich dadurch während der Tiefkühlzeit weniger schnell.

Bei diesen Sorten ist Blanchieren nicht nötig:
Rüebli, Topinambur, Gurken, Knoblauch, Kräuter, Kürbis, Peperoni, Stangensellerie, Tomaten.

Blanchieren wird zum Beispiel bei folgendem Gemüse empfohlen: Bohnen, Kefen, Erbsen, Blumenkohl, Broccoli, Romanesco, Kohlrabi, Weisskohl, Rotkohl, Wirsing, Rosenkohl, Zucchetti, Fenchel, Schwarzwurzeln, Knollensellerie, Spargeln, Spinat.