Know-how

Frischtest für rohe Eier?

Ob ein Ei frisch ist, lässt sich mit einem einfachen Trick prüfen: Ei in ein Glas legen und das Glas mit kaltem Wasser füllen.
- Bleibt das Ei am Boden liegen, ist es frisch. Es kann somit für Gerichte wie Tiramisu oder Sabayon verwendet werden.
- Schwimmt das Ei auf halber Höhe, sollte es nur gekocht konsumiert werden.
- Schwimmt das Ei oben, ist es schon etwas älter. In diesem Fall sollte man das Ei vor der Weiterverarbeitung aufschlagen und daran riechen. Riecht es neutral und sieht es normal aus, kann es gekocht noch konsumiert werden.

Warum schwimmt das Ei mit zunehmendem Alter? Der Grund ist die Luftkammer im Ei: je älter das Ei, umso grösser die Luftblase und umso geringer das spezifische Gewicht des Eis.