Zopf oder Grittibänz am Vortag vorbacken?

Hefeteig vorbacken ist sehr gut möglich: Zopf ca. 30-40 Minuten backen, Grittibänz je nach Grösse nur etwa 15 Minuten backen, auskühlen lassen und in Folie verpacken. Am nächsten Tag in den kalten Ofen geben und bei 200°C 15-20 Minuten fertig backen.

Ein halbfertig gebackener Zopf oder Grittibänz kann auch tiefgekühlt und danach fertig gebacken werden:

Zopf (aus 1 kg Mehl): etwa 30 Minuten bei 200°C backen, auskühlen lassen, in Folie wickeln und einfrieren. Zopf aus dem Tiefkühler nehmen, unter dem Wasserhahn kurz mit etwas Wasser übergiessen, aufs Blech legen und dieses in den kalten Ofen schieben. 180°C einstellen und 35-45 Minuten aufbacken. Herausnehmen, auskühlen lassen. Wenn Zopf aus dem Ofen kommt, kann er im Kern noch etwas gefroren sein, das taut beim Auskühlen auf.

Grittibänz (aus 125 g Mehl): gleiches Vorgehen wie beim Zopf, jedoch nur etwa 15-20 Minuten vorbacken und bei Verwendung ca. 20 Minuten aufbacken.

Weiterempfehlen
DruckenDrucken