Unterschied krause und glattblättrige Petersilie?

Die glattblättrige Petersilie, auch italienische Petersilie genannt, unterscheidet sich sowohl äusserlich als auch geschmacklich von der krausen Petersilie. Immer dann, wenn Petersilie mitgekocht werden soll, wird vorzugsweise die glattblättrige gewählt. Ihr Aroma ist viel kräftiger und sie verträgt die Hitze. Die krause Petersilie hingegen verträgt die Hitze nicht und eignet sich daher eher für die kalte Küche. Die glattblättrige Petersilie ist etwas empfindlich und sollte deshalb nach dem Einkaufen wie ein Blumensträusschen in einem Glas Wasser im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Weiterempfehlen
DruckenDrucken