ch sign

Teig für Zopf oder Grittibänze frühzeitig vorbereiten?

Der Hefeteig für Zopf oder Grittibänze kann problemlos am Vorabend zubereitet werden. Den Teig zugedeckt über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Wir empfehlen, den Zopf resp. die Grittibänze erst am Morgen zu formen, damit der Teig im Ofen schön aufgeht. Das Gebäck in den kalten Ofen schieben und backen. Dieses Vorgehen kann allgemein für Hefeteige angewendet werden.

Weiterempfehlen
Drucken