Ist Frühstück auslassen ungesund?

Der persönliche Biorhythmus und die Lebensgewohnheiten bestimmen, ob jemand zu den Frühstückern oder zu den Zmorge-Muffeln gehört. Für beide gilt, dass am Morgen die Energiereserven erschöpft sind und der Körper Nachschub benötigt. Zmorge-Muffel können aber am Morgen auch einfach nur ein stärkendes Getränk wie Milchkaffee, Milchmischgetränk oder Jogurtdrink zu sich nehmen und dafür ein etwas ausgiebigeres Znüni essen.

Weiterempfehlen
DruckenDrucken