ch sign

Hat Bratbutter schädliche Transfettsäuren?

Nein, in der Bratbutter kommen keine schädlichen Transfettsäuren vor, sondern nur natürliche, die unbedenklich sind. Die schädlichen Transfettsäuren entstehen bei der Härtung von Pflanzenölen. Dies ist ein industrieller Prozess, bei dem Öle hinsichtlich ihrer Struktur so verändert werden, dass sie sich in ihrer Konsistenz ändern, damit sie schlussendlich bei Zimmertemperatur fest sind. Bratbutter ist jedoch nichts anderes als eingesottene Butter, sprich reines Milchfett ohne Zusatzstoffe (durch Einsieden werden der Butter Wasser und Eiweiss entzogen). Sie enthält nur natürliche, nicht schädliche Transfettsäuren.

Weiterempfehlen
Drucken