ch sign

Eiweiss tiefkühlen?

Eiweiss lässt sich gut bis zu 10 Monate lang tiefkühlen. Am besten einzeln, beispielsweise in einem Jogurtbecher, tiefkühlen, dann herauslösen und in einen Tiefkühlbeutel geben. So weiss man immer, wie viel Eiweiss man vor sich hat. Ein Ei liefert ca. 30 Gramm Eiweiss. Das aufgetaute Eiweiss lässt sich gut steif schlagen und somit auch für Meringues und Eiweissgebäcke verwenden.

Weiterempfehlen
Drucken