ch sign

Cakes einfrieren?

Cakes können ohne Weiteres eingefroren werden. Dies gilt für alle Grundrezepte, die Butter, Eier, Zucker und Mehl enthalten, auch in Ergänzung mit Nüssen, Schokolade, Dörrfrüchten und/oder Aromastoffen wie z. B. Zitronenschale oder Vanillezucker. Auch Cakes, die wenig Milch und Rahm enthalten (etwa 1 dl), können eingefroren werden. Nach dem Auftauen können sie mit einer Glasur überzogen werden. Cakes, die mit frischen oder tiefgekühlten Früchten zubereitet wurden, sind nicht zum Einfrieren geeignet. Die in den Früchten enthaltene Flüssigkeit macht den Cake nach dem Auftauen "matschig". Vor dem Servieren empfiehlt es sich, den aufgetauten Cake bei Raumtemperatur für etwa eine Stunde stehen zu lassen, damit sich das Aroma voll entfalten kann.

Weiterempfehlen
Drucken