Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Blitzblätterteig mit Quark
  • Vegetarisch
Blitzblätterteig mit Quark

Blitzblätterteig mit Quark

Saison
Der perfekte Biskuitteig? Locker-luftig. Mit unserem Grundrezept für Biskuitteig gelingen dir Schritt für Schritt genau solche Rouladen oder Fruchtschnitten.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 64 Stimmen)
back to top

Blitzblätterteig mit Quark

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier fürs Formen und Kühlstellen des Teiges
250 g Mehl
½ TL Salz
250 g Halbfettquark
120 g Butter, in Stücken, kalt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Alle Zutaten für den Teig vorbereiten.
  2. Das Mehl mit Salz vermischen, Butterstücke und Quark dazugeben.
  3. Mit einer Teigkarte alles klein hacken und mischen.
  4. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten.
  5. Den Teig zwischen 2 Backpapieren rechteckig formen, flachdrücken und zugedeckt mindestens 1 Stunde kühl stellen.
  6. Einfache Tour: Den Teig zu einem Rechteck von ca. 40 x 20 cm auswallen. Von beiden Schmalseiten her über die Mitte einschlagen, so dass 3 Schichten entstehen. Zugedeckt 20 Minuten kühl stellen.
  7. Doppelte Tour: Den Teig wieder zu einem Rechteck von ca. 40 x 20 cm auswallen.
  8. Beide Schmalseiten nach innen einschlagen, so dass sich die Teigkanten in der Mitte berühren, nochmals falten, so dass 4 Schichten entstehen. Zugedeckt 20 Minuten kühl stellen.
Energie: 825kJ / 197kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.