• Drucken
Zopfherz
  • 2h25min
  • Vegetarisch
Zopfherz

Zopfherz

Bravo!du kochst saisonal
Das hübsche Zopfherz schmückt deinen Frühstückstisch und ist ein liebevolles Mitbringsel. Ganz einfach zu flechten. Das Video zeigt dir, wies geht.
  • Drucken
back to top

Zopfherz

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Zopfherz

MengeZutaten
Backpapier
1 kgMehl
1 - 1½ ELSalz
42 gHefe, zerbröckelt
5,5 dlMilch, lauwarm
150 gButter, weich
1Ei verquirlt, zum Bestreichen

Video

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen45min
  • Aufgehen lassen1h15min
  • Auf dem Tisch in2h25min

Ansicht wechseln

  1. Mehl und Salz in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Hefe in der Milch auflösen, zusammen mit Butter in die Mulde geben, zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig in 4 Teile teilen, zu gleichmässigen, ca. 50 cm langen Strängen formen.
  3. Eine Flechtanleitung findest du im Video beim Rezept.
  4. Jeweils zwei Stränge miteinander spiralenartig verdrehen.
  5. Formen: Die verdrehten Doppelstränge senkrecht vor sich hinlegen. Die oberen Enden je einmal leicht schneckenartig eindrehen (Herzbogen), sodass noch genügend Herzseitenlänge übrig bleibt.
  6. Beide Herzhälften direkt auf dem mit Backpapier belegten Blech zu einem Herz zusammensetzen. Dabei bildet das leicht zusammengerollte Ende einen Herzbogen oben und der ungerollte Teil des Strangs die Herzseite. Die Strang-Enden beim Herzspitz zusammenfügen, etwa 15 Minuten aufgehen lassen.
  7. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  8. Zopf mit Ei bestreichen. Auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens 45-55 Minuten backen.

Im Flechtfieber? Weitere spannende Zopfflecht-Techniken findest du hier.

1 Stück enthält:

Energie: 20520kJ / 4901kcal, Fett: 156g, Kohlenhydrate: 750g, Eiweiss: 119g

Video

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.