• Drucken
Pinsa
  • 27h
Pinsa

Pinsa

Bravo!du kochst saisonal
Pinsa ist eine herzhafte Foccacia. Ihr Teig ist besonders luftig-knusprig. Sie wird mit Zucchini, Tomaten, Ruccola, Schinken oder Mozzarella belegt.
  • Drucken
back to top

Pinsa

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Stück

MengeZutaten
Backpapier
Haushaltspapier
Mehl
Teig:
450 gWeizenmehl
80 gReismehl
1 TLSalz
10 gHefe
1 PäckchenSauerteigpulver
3 dlWasser
2 ELRapsöl
Belag:
1Zucchetti, in feinen Streifen
1 HandvollRucola
150 gSchweizer Mozzarella, zerrupft
100 gRohschinken
2Tomaten, geviertelt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen10min
  • Ruhezeit26h30min
  • Auf dem Tisch in27h

Ansicht wechseln

  1. Teig: Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Wasser auflösen, zusammen mit restlichem Wasser und Öl in die Mulde geben. Etwa 5-10 Minuten zu einem sehr weichen Teig kneten. Er ist am Ende noch klebrig.
  2. Zugedeckt bei Raumtemperatur 30-60 Minuten gehen lassen. Danach für 24-72 Stunden zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Teig aus Kühlschrank nehmen, 1.5 Stunden auf Raumtemperatur erwärmen lassen.
  3. Belag: Zucchetti salzen und mind. 5 Minuten ziehen lassen. Mit einem Küchenpapier ausgetretenes Wasser abtupfen. Portionenweise in einer heissen Pfanne oder auf dem Grill anbraten. Beiseitestellen.
  4. Teig vorsichtig aus der Schüssel auf die bemehlte Arbeitsfläche fallen lassen. In 4 Stücke teilen. Nochmal etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  5. Ofen so heiss wie möglich vorheizen (siehe Tipp). Mindestens 230°C Ober-/Unterhitze (Heissluft/Umluft ca. 180°C).
  6. Vorsichtig mit Fingern auf genügend Mehl zu einer ovalen Form (ca. 15x20 cm) drücken. Oberfläche mit Öl bepinseln. Nach Belieben vor oder nach dem Backen mit Tomaten und Zucchini belegen. Im vorgeheizten Ofen etwa 10-20 Minuten auf der untersten Rille backen.
  7. Nach dem Backen mit dem vorbereiteten Belag nach Belieben belegen, sofort servieren.

Wer einen Pizzastein hat, backt die Pinsa am besten auf diesem.

Hat der Backofen eine Funktion mit zusätzlicher Unterhitze, dann diese verwenden.

1 Stück enthält:

Energie: 2939kJ / 702kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 101g, Eiweiss: 28g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.