• Drucken
Rhabarber-Erdbeer-Hefekranz mit Marzipan
  • 2h30min
  • Vegetarisch
Rhabarber-Erdbeer-Hefekranz mit Marzipan

Rhabarber-Erdbeer-Hefekranz mit Marzipan

Saison
Die Kunst ist es nicht, diesen Hefekranz zu backen, sondern ihn nicht alleine zu essen. Mit Erdbeeren, Rhabarber und Marzipan. Chochdoch mit Azra.
back to top

Rhabarber-Erdbeer-Hefekranz mit Marzipan

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück
MengeZutaten
Backpapier
Mehl zum Auswallen
Glas ca. 8 cm Ø
Füllung:
200 gRhabarber, in 1 cm Stücken
180 gErdbeeren, in Scheiben
120 gGelierzucker
Hefeteig:
500 gMehl
50 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
½ TLZimt
1 PriseSalz
60 gButter, weich
20 gHefe, zerbröckelt
2,5 dlMilch
1Ei
160 gMarzipan, in kleinen Stücken

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen40min
  • Ruhezeit1h15min
  • Auf dem Tisch in2h30min
  1. Füllung: Rhabarber, Erdbeeren und Gelierzucker in eine Pfanne geben. Unter Rühren aufkochen und ca. 3 Min. kochen lassen. Die Masse pürieren und ganz auskühlen lassen.
  2. Hefeteig: Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz mischen, eine Mulde formen. Butter in kleinen Stücken zum Mehl geben. Hefe mit Milch auflösen, in die Mulde giessen. Ei dazugeben. Alles mischen und zu einem Teig zusammenfügen. Teig kneten, bis er weich und elastisch ist, mindestens 10 Minuten (beim Aufschneiden mit einem Messer sollen kleine Luftblasen sichtbar sein). Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  3. Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 155°C).
  4. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und in 4 Portionen teilen. Jedes Stück erst rund machen, dann zu einem Kreis à ca. 26 cm Ø auswallen.
  5. Einen Teigkreis auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit 1/3 Rhabarber-Erdbeermus bestreichen, dabei 2 cm Rand frei lassen. Mit 1/3 Marzipan bestreuen. Den zweiten Teigkreis daraufsetzen, ebenfalls mit 1/3 Mus bestreichen, mit 1/3 Marzipan bestreuen, den dritten Kreis daraufsetzen und diesen mit restlichem Mus bestreichen und mit Marzipan bestreuen. Den letzten Teigkreis aufsetzen.
  6. Das Glas in die Mitte des Teiges stellen. Teigkreis mit einem scharfen Messer 16-mal sternenförmig einschneiden, sodass in der Mitte ein Kreis von ca. 8 cm Ø bleibt. Je zwei Teigstreifen in entgegengesetzter Richtung in sich selbst eindrehen und die beiden Enden fest zusammendrücken.
  7. In der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 40-45 Minuten goldbraun backen.

Das Rhabarber-Erdbeermus am Vorabend zubereiten und kühl stellen.

1 Stück enthält:

Energie: 1394kJ / 333kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 55g, Eiweiss: 7g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.