• Drucken
Wirz-Hackfleischkuchen
  • 1h5min
Wirz-Hackfleischkuchen

Wirz-Hackfleischkuchen

Saison
Der ultimative Low-Carb-Kuchen des Winters: Wirz, Hackfleisch, Risotto und Tomatensauce. Mega fein. Lass es dir schmecken. Chochdoch mit Sarah.
  • Drucken
back to top

Wirz-Hackfleischkuchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4-5 Personen

MengeZutaten
Springform von 26 cm Ø
½Wirz
160 gRisottoreis
6,5 dlBouillon
Hackfleischfüllung:
1 ELBratbutter
1Knoblauchzehe, gehackt
½Zwiebel, gehackt
700 gHackfleisch
1 ELTomatenpüree
½ TLSalz
Pfeffer
5Rüebli, geraffelt
Tomatensauce:
1 DosePelati à 280 g
½Zwiebel, gehackt
1 ELTomatenpüree
½ TLZucker
90 gKäse, gerieben, z.B. Gruyère
4Eier
Peterli, getrocknet
Salz
Pfeffer
wenig Bratbutter, zum Bestreichen
Käse, gerieben, z.B. Gruyère, nach Belieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen40min
  • Auf dem Tisch in1h5min

Ansicht wechseln

  1. Blätter vom Wirz trennen. Bei den äusseren dicken Blättern Stängel im Dreieck herausschneiden. Wirzblätter in siedendem Salzwasser 7 Minuten blanchieren. Auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen.
  2. Reis ca. 18 Minuten in Bouillon weich kochen, bis er al dente ist, abtropfen lassen.
  3. Füllung: Bratbutter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch mit dem Hackfleisch anbraten. Tomatenpüree dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rüebli mitbraten.
  4. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen.
  5. Sauce: Pelati mit Zwiebel aufkochen. Tomatenpüree dazugeben, etwas einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken.
  6. Die Hälfte der Tomatensauce zum Hackfleisch geben. Reis, Eier und Käse beifügen und gut mischen.
  7. Die erste Wirzschicht in die Springform legen. Auch die Ränder schön auskleiden. Die Hälfte der Hackfleischmasse einfüllen, mit einem Löffel andrücken. Zweite Schicht Wirz einfüllen und das restliche Hackfleisch einfüllen und andrücken. Zum Schluss das Ganze mit einer Schicht Wirzblätter abdecken. Mit etwas Bratbutter bestreichen und etwas Käse darüberstreuen.
  8. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 40 Minuten backen. Kurz vor Ende der Backzeit die restliche Tomatensauce auf den Kuchen geben und mit Reibkäse bestreuen, fertig backen.

Wirz mit möglichst grossen Blättern kaufen.

Hackfleischkuchen vor dem Anschneiden 5 Minuten auskühlen lassen.

1 Portion enthält:

Energie: 3492kJ / 834kcal, Fett: 50g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 53g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.