• Drucken
Kürbis-Spinat-Lasagne (Low-Carb-Lasagne)
  • 1h20min
  • Vegetarisch
Kürbis-Spinat-Lasagne (Low-Carb-Lasagne)

Kürbis-Spinat-Lasagne (Low-Carb-Lasagne)

Saison
Auf der Suche nach einer neuen vegetarischen Lasagne? Prego! Die Kombination von Spinat, Salbei, Kürbis und Ricotta – Hammer! Chochdoch mit Ramona.
  • Drucken
back to top

Kürbis-Spinat-Lasagne (Low-Carb-Lasagne)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Gratinform von 30 x 20 cm
Spinatfüllung:
1Zwiebel, gewürfelt
1Knoblauchzehe, gepresst
1 ELRapsöl
600 gtiefgekühlten Blattspinat
Salz
Pfeffer
Sauce:
1,5 dlMilch
1 dlHalbrahm
5 ELMagerquark
60 gReibkäse
200 gRicotta
1Ei
½Zitrone, abgeriebene Schale
BundSalbei, gehackt
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Lasagne:
500 gKürbis, in Scheiben (3-5 mm)
50 gRicotta
40 gReibkäse
BundSalbei, gehackt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Kochen / Backen35min
  • Auf dem Tisch in1h20min

Ansicht wechseln

  1. Spinat: Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten. Spinat und 2-3 EL Wasser zugeben. Bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten mit Deckel dünsten. Ohne Deckel weitere 5-10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.
  2. Sauce: Alle Zutaten mischen und kräftig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  3. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 200°C)
  4. Gratin schichten: Abwechselnd Kürbis (3x), Sauce (3x) und Spinat (2x) in die Form schichten. Die letzte Saucenschicht mit Ricotta, Reibkäse und Salbei bestreuen.
  5. In der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 35 Minuten backen.

Je nach Belieben für die Sauce ausschliesslich Milch oder Rahm verwenden.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb. Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1541kJ / 368kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 25g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.