• Drucken
Fischterrine mit Safran und eingelegtem Rettich (Low Carb)
  • 10h
Fischterrine mit Safran und eingelegtem Rettich (Low Carb)

Fischterrine mit Safran und eingelegtem Rettich (Low Carb)

Saison
Bist du auf der Suche nach einer edlen Vorspeise zu Weihnachten? Voilà: Terrine aus Forelle mit Safran und Rettich. Köstlich.
back to top

Fischterrine mit Safran und eingelegtem Rettich (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Klarsichtfolie
Terrinenform von ca. 4 dl Inhalt
Eingelegter Rettich:
2 ELZucker
2 ELSalz
2 ELApfelessig
1 dlWasser
1 Msp.Cayennepfeffer
1Rettich, in schmalen Streifen
Terrine:
200 gForellenfilet mit Haut
Farce:
1 dlRahm
½ ELSherry oder Apfelsaft
½ TLSalz
Pfeffer
1 Msp.Safran
Kresse, zum Garnieren

Milch: der Podcast von Swissmilk

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen40min
  • Ruhezeit9h
  • Auf dem Tisch in10h
  1. Rettich: Zucker, Salz, Essig, Wasser und Cayennepfeffer aufkochen, auskühlen lassen. Rettich beigeben, über Nacht kühl stellen.
  2. Ofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 130°C).
  3. Terrine: Forellenfilet auf die Hautseite legen, mit einem scharfen Messer das Fleisch entfernen, sodass auf der Haut überall 3 mm Fleisch zurückbleibt.
  4. Farce: Abgetrenntes Fleisch in Würfel schneiden, mit Rahm, Sherry oder Apfelsaft, Salz, Pfeffer und Safran pürieren, bis eine cremige Masse entsteht.
  5. Forellenhaut in die mit Folie ausgelegte Form legen, mit Farce füllen.
  6. Form mehrmals auf eine mit einem Küchentuch belegte Unterlage klopfen, damit allfällige Luftblasen entweichen. Form zudecken.
  7. Form in ein ofenfestes Geschirr stellen. Siedend heisses Wasser bis zu 2/3 Höhe der Form ins Geschirr füllen. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 40 Minuten garen.
  8. Terrine auskühlen lassen und 1 Stunde kühl stellen.
  9. Terrine stürzen, Folie entfernen. In ca. 1 cm dicke Tranchen schneiden, mit abgetropftem Rettich anrichten, mit Kresse garnieren.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb. Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 511kJ / 122kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.