• Drucken
Portwein-Rüebli mit Trüffel-Blumenkohlpüree (Low Carb)
  • 3h35min
  • Vegetarisch
Portwein-Rüebli mit Trüffel-Blumenkohlpüree (Low Carb)

Portwein-Rüebli mit Trüffel-Blumenkohlpüree (Low Carb)

Saison
Was für ein edles Gericht! Die in Portwein geschmorten Rüebli ergänzen sich hervorragend mit der Mousse aus Blumenkohl mit Streuseln und Trüffel.
  • Drucken
back to top

Portwein-Rüebli mit Trüffel-Blumenkohlpüree (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Schmortopf mit Deckel
Geschmorte Rüebli:
2 ELBratbutter
500 - 750 ggrosse, dicke Rüebli, quer halbiert
2rote Zwiebeln, grob gehackt
1 TLSalz
1,5 dlRotwein
Wacholderbeeren
1Lorbeerblatt
1 ELTomatenpüree
½Apfel, an der Bircherraffel gerieben
1 dlPortwein
2 ELdunkler Balsamico
3 dlBouillon
2 ELZucker
Blumenkohlpüree:
600 gBlumenkohl, in grossen Würfeln
200 gCrème fraîche
Salz
Pfeffer
Streusel:
1 ScheibeToast, im Cutter zerkleinert
2 ELButter
1Trüffel, in dünnen Scheiben, zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen3h
  • Auf dem Tisch in3h35min

Ansicht wechseln

  1. Rüebli: Ofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 130°C).
  2. Bratbutter im Schmortopf erhitzen, Rüebli, Zwiebeln und Salz beifügen, bei mittlerer Hitze kräftig anbraten. Mit Rotwein ablöschen. Restliche Zutaten beigeben, aufkochen.
  3. Schmortopf abdecken, Rüebli in der Mitte des vorgeheizten Ofens 3 Stunden schmoren. Bis zum Servieren im Ofen warm stellen.
  4. Püree: Blumenkohl in Salzwasser 15 Minuten weich kochen. Wasser abgiessen. Crème fraîche zum Blumenkohl geben, zusammen pürieren, abschmecken.
  5. Streusel: Toast und Butter braten, bis der Toast hellbraun ist.
  6. Blumenkohlpüree auf dem Teller verteilen, Rüebli in Scheiben schneiden und samt Sauce darübergeben. Mit Streuseln und Trüffel garnieren.

Anstelle von Trüffel kann auch Trüffelöl verwendet werden.
Wer keinen Deckel zum Schmortopf besitzt, kann die Pfanne auch mit Alufolie verschliessen.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb. Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1855kJ / 443kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 6g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.