• Drucken
No-Food-Waste-Fondue im Glas
  • 15min
  • Vegetarisch
No-Food-Waste-Fondue im Glas

No-Food-Waste-Fondue im Glas

Saison
Ganz ohne Caquelon: Die raffinierteste Fondue-Variante der Alpen und auch ideal, um Reste deiner Fonduemischung oder altes Brot aufzubrauchen.
  • Drucken
back to top

No-Food-Waste-Fondue im Glas

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Person

MengeZutaten
ofenfestes Glas von ca. 5 dl Inhalt
Fondue:
200 gFonduekäse
½ ELMaisstärke
0,75 dlWeisswein oder Bouillon
1 ELKirsch, nach Belieben
1Knoblauchzehe, gepresst
Pfeffer
(oder 300 g Fonduereste vom Vortag)
Croûtons:
100 galtbackenes Brot, gewürfelt
1 ELButter
2Thymianzweige, Blättchen gehackt
1 BundSchnittlauch, gehackt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Auf dem Tisch in15min

Ansicht wechseln

  1. Fondue: Alle Zutaten unter Rühren aufkochen. In das Glas geben.
  2. Croutons: Brot und Thymian in der heissen Butter knusprig rösten, über dem Käse verteilen.
  3. Schnittlauch darüberstreuen, servieren.
Kann als Meal Prep und Resteverwertung verwendet werden. Dies setzt Fondue-freundliche Arbeitskollegen voraus. Meal Prep: Fondue auskühlen lassen, kühl stellen. Vor dem Geniessen in der Mikrowelle erhitzen.

1 Portion enthält:

Energie: 4459kJ / 1065kcal, Fett: 63g, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 58g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.