• Drucken
Panierte Auberginen- und Rüebli-Pommes-frites aus dem Ofen
  • 55min
  • Vegetarisch
Panierte Auberginen- und Rüebli-Pommes-frites aus dem Ofen

Panierte Auberginen- und Rüebli-Pommes-frites aus dem Ofen

Saison
Tolle Alternative zu Pommes frites: Diese Gemüsestangen aus Auberginen und Rüebli sind dank der Panade herrlich crunchy. Zum Apéro oder als Beilage.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.8 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Panierte Auberginen- und Rüebli-Pommes-frites aus dem Ofen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Gemüse-Frites:
500 gAuberginen, in Stäbchen
4Rüebli, in Stäbchen
Salz
Pfeffer
Panade:
2 - 3 ELMehl
2Eier, verquirlt
Salz
Pfeffer
20 gCornflakes, fein zerdrückt
80 gPaniermehl
Bratcrème, zum Beträufeln
Curry-Apfel-Rahm:
1 ELButter
1 - 2 TLCurrypulver
3Knoblauchzehen, gepresst
1Apfel, fein gerieben
1 ELZitronensaft
2,5 dlRahm, flaumig geschlagen
Salz
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in55min
  1. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  2. Gemüse-Frites: Auberginen und Rüebli würzen. Cornflakes und Paniermehl mischen. Zuerst im Mehl wenden, dann durchs Ei ziehen und abschliessend in Cornflakes-Paniermehl-Mischung wenden, auf das vorbereitete Blech legen. Mit Bratcrème beträufeln.
  3. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten knusprig backen.
  4. Curry-Apfel-Rahm: Butter in einer Pfanne schmelzen. Currypulver, Knoblauch und Apfel darin andünsten, Zitronensaft beigeben, auskühlen lassen. Unter den Rahm ziehen, bis zum Servieren kühl stellen.
  5. Gemüse-Fritten mit Curry-Apfel-Rahm servieren.

Fritten nach Belieben mit wenig geriebenem Gruyère überbacken.
Zum Zerdrücken der Cornflakes diese in einen Plastikbeutel geben, verschliessen und mit dem Wallholz oder Pfannenboden zerkleinern.

1 Portion enthält:

Energie: 1675kJ / 400kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 39g, Eiweiss: 9g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.